0049 176 64 67 81 40 info@juliahanke.de
TEILEN

Kennst Du das Gefühl, dass Du einfach nicht einordnen kannst, wie Du mit einer Situation umgehen sollst oder Du nciht keine Ahnung hast, wie Du eine Lösung findest, wie Du Deine Karriere nach vorne bringen kannst oder einfach nur, wie Du im Dschungel der vielfältigen Angebote Dich zurechtfinden sollst? 

Ich arbeite gerne mit Hilfsmitteln, die mir helfen, einen Weg zu finden. Hilfsmittel, die gut durchdacht sind und mich darin unterstützen, mir eine Meinung zu bilden. Und damit meine ich nicht die Bildzeitung! Ich denke, wenn es darum geht, sich selbst oder eine Gesellschaft weiterzubringen, dann ist es einfach unglaublich hilfreich, Experten aufzusuchen. 

Es wird mit Sicherheit deutlicher, wenn ich das anhand eines Beispiels erkläre, welches ich selbst erlebt habe! Im Kontext einer Weiterbildung mussten wir eine Projektarbeit schreiben und wir haben uns für das Thema “Fokus auf Stärken” entschieden. Zu der Zeit gab es noch nicht wirklich viel Literatur zu diesem Thema, aber wir haben einen wahrhaftigen Schatz entdeckt. Den Test zur Erkundung der eigenen Talentleitmotiven von Gallup. Das Gallup Institut hat Jahre in die Entwicklung des Tests gesteckt. Sie haben eine Vielzahl von Interviews geführt, mit dem Ziel herauszufinden, wie erfolgreiche Menschen denken, sich verhalten und wahrnehmen. 

Sie haben die Interviews analysiert und Muster daraus generiert. 34 Muster sind daraus entstanden, die zum Erfolg führen. Ein Test, den es in dieser Form vorher nicht gab. Denn alle 34 Muster führen zum Erfolg. Der Test ermöglicht Dir nur darüber nachzudenken, welche Art des Denkens, Verhaltens und Wahrnehmens Dich weiterbringt. 

Es ist aber nach wie vor nur ein Test. Meine ersten Erkenntnisse waren sensationell. Ich fühlte mich so verstanden. Ich erkannte, dass meine Art und meine Potentiale anders sind, als die von anderen Menschen. 

Mein Gehirn hatte plötzlich eine Orientierung. Ah, ich bin also daran interessiert, Lösungen zu finden. Ich interessiere mich dafür, wie es meinen Mitmenschen geht und ich möchte sie darin unterstützen, dass es ihnen gut geht. Ah ich will Konzepte erarbeiten, die helfen, dass sich etwas verändert. Und oh, ich bin eine Person, die sich gerne schützend vor andere Menschen stellt. 

Ich verstand, warum ich mich missverstanden gefühlt habe, wenn man mich falsch gespiegelt hat. Habe verstehen gelernt, mich zu erklären. Habe gelernt, wie wichtig es ist, über das zu reden, für was ich wahrgenommen werden möchte. Ich habe Orientierung erhalten, um mir darüber im Klaren zu werden, wer ich bin und was mich von anderen unterscheidet. 

Es ist für mich keine Bibel geworden, aber eine gute Orientierung, die mir hilft zu verstehen, dass andere Menschen anders sind und wie ich diese Menschen unterstützen kann. 

Willst auch Du mehr darüber erfahren, dann buche meine Coaching oder Training. Ich habe mehr als 18 Jahre mit diesem Thema gearbeitet.