0049 176 64 67 81 40 info@juliahanke.de
TEILEN

Ein paar Worte zu Strategie

Menschen mit dem Talentleitmotiv Strategie sind schnell unterwegs. Sie wägen ab, spielen Szenarien durch und haben einen intuitiven Blick für Stolpersteine und Wege, die zum Ziel führen. 

Ich verdeutliche es immer mit Hilfe eines Bildes. Der Stratege steht auf einem Aussichtspunkt und beobachtet die Situation aus einer Perspektive, in der er alles im Blick hat. Nehmen wir nun an, dieser Aussichtspunkt befindet sich auf einer Insel von Überlebenden eines Schiffsbruchs. Sie warten und hoffen schon lange, dass sie irgendwann gerettet werden. Und jeder hat seine Aufgabe auf der Insel. Der Stratege wird sich mit Sicherheit die Rettungsmission auf die Fahne schreiben. Daher errichtet er auch eine Aussichtsplattform, von der er alles im Blick hat. Während seine Kameraden unten am Boden beschäftigt sind, Feuer zu machen, Holz zu sammeln oder für Nahrung zu sorgen, ist es sein Ding Ausschau zu halten und zu beobachten. 

Ganz plötzlich entdeckt er ein Schiff. Er weiß, was nun zu tun ist und hat alles für diesen Fall vorbereitet. 

Nun schreit er: “Schiff in Sicht!” Außer ihm kann keiner das Schiff sehen. Er ist es, der strategisch sich so positioniert hat, dass er die Sicht hat. 

Es ist sein Ding, Probleme zu lösen und Situationen zu verbessern. Kaum verwunderlich, dass er manchmal Dinge sieht, die andere nicht wahrnehmen, da sie andere Aufgabe haben. Es erklärt aber, warum der Stratege sehr schnell ist, wenn es darum geht zu erkennen, welche Wege zum Ziel führen. Und es erklärt auch, warum der Stratege oft missverstanden wird. Denn er blickt aus einer anderen Perspektive auf die Welt.  

Strategie im Kurzüberblick

Meine Talentkarte zu Strategie

Strategie: Schachspieler
Überblickt Komplexität und denkt immer einen
Schritt im voraus.

Der Strategie erkennt Muster und Zusammenhänge in komplexen Sachverhalten, in denen für andere Menschen Durcheinander herrscht.

Ganz so als ob er auf einem Baumhaus sitzt und mit dem Fernglas aufs Meer blickt und die anderen am Boden ihren Tätigkeiten nachgehen. Wenn er dann aufgeregt verkündet: “Schiff in Sicht!”, rennen die anderen wild durch die Gegend und sagen: “Wo?”

Er denkt immer voraus und fragt sich, welcher der nächste Schritt ist. Er erkennt, welche Wege zum Ziel führen und sortiert die anderen Wege blitzschnell aus.

Er erkennt spontan den Weg zum Ziel, selbst wenn das Problem noch nicht zu Ende diskutiert ist. Die Geschwindigkeit ist für andere nur schwer nachvollziehbar und so wird er nicht selten beneidet, aber auch gehasst.

Der Stratege spielt gerne hypothetisch verschiedene Szenarien durch und findet Auswege, wenn andere Menschen schon längst kapitulieren. Er liebt es, Probleme zu lösen und Strategien zu entwickeln.